An der Côte

Laufen und Leute gucken kann man besten auf der Promenade am Meer. Menton, fast an der italienischen Grenze, schien uns weit genug weg von dem Rummel in Cannes. Auch hier waren viele französische Touristen, die das lange Wochenende zu einem Ausflug nutzten. Der Strand und die Promenade waren bei 25 C gut besucht. Und Menton hat seine Reize.
collage-menton

Und nicht weit von der Promenade konnte man die Bucht von Ventimiglia in Italien sehen.

menton-promenade

Also fahren wir nach Italien, sagte die Göga, das hätten wir besser sein lassen. Der Hinweg war schnell, die Promenade und die Stadt hatten wir auch schnell erledigt und auf dem Rückweg standen wir eine Stunde im Stau.

Einen Kommentar schreiben