an der Saar

Drei Wochen sind wir zu Hause und fast immer Regen, kalt. Heute viel Sonne und 14 Grad, das lockte uns in die “Ferne”. Tanken in Luxemburg und schnell nach Saarburg, an der Saar entlang laufen, doch diese Idee hatten schon viele. Parkplatz musste man suchen und das Zentrum war gut gefüllt. Deshalb gab es das obligatorische Eis wie in Spanien in der Tüte.
1saarburg-pan
Die Leuk, der umgeleitete Fluß, hatte sehr viel Wasser und der Wasserfall toste.
saarburg-pan

Einen Kommentar schreiben